Raumwohlsein - So funktionierts - Feng Shui Methoden


Seit Jahrtausenden wenden die Chinesen die Methoden des Feng Shui an …

Feng Shui Methoden Bühne

Feng Shui Methoden

… wenn es darum geht, ein harmonisches Lebensumfeld zu verwirklichen und auch insbesondere geschäftlich erfolgreich zu sein. Feng Shui ist integraler Bestandteil von Gebäudeplanungen und -umbauten. Auch wird das Chi regelmäßig im Hinblick auf die Veränderungen der Umgebung und im zeitlichen Kontext überprüft. Mit den 90er-Jahren hat die Lehre auch in Europa an Popularität gewonnen. Heute findet die Feng Shui Lehre in Europa bereits für Hotels, Kliniken, Seniorenstifte oder Hospiz-Einrichtungen ihren Eingang.

Dabei basieren die Methoden auf der jahrhundertelangen Beobachtung der Natur, des Klimas, der Jahreszeiten und der Gestirne. Die Ableitungen und Rückschlüsse, die die Chinesen daraus zogen, wurden in Analogien (z.B. 5-Elemente Lehre), allgemeinen Umgebungsprinzipien (z.B. Landschafts- und Formen-Schule) als auch in Zahlen und Berechnungsformeln (z.B. Kompass-Schule) zusammengefasst. Viele der heutigen Feng Shui Richtlinien sind Zusammenführungen aus mündlichen Überlieferungen und alten Schriften.

Das heute praktizierte Feng Shui lässt sich nach Singapur, Hongkong und auch Taiwan zurückverfolgen. Wie es dort üblich ist, arbeiten auch wir nach den klassischen Feng Shui Schulen: San He, San Yuan und Xuan Kong Da Gua. Unser wichtigstes Werkzeug ist der chinesische Kompass auch Luo Pan genannt.

Landschafts- und Formenschule (San He)

Die Formschule in der Feng Shui - Beratung beruht auf der genauen Analyse der örtlichen Gegebenheiten. Sie betrachtet eine konkrete Umgebungs- und Standortstruktur für ein Gebäude. Dazu zählt auch die komplexe Betrachtung von Wasser- und Straßenverläufen.

Kompass-Schule (San Yuan)

Die Kompass-Schule beschäftigt sich mit den energetischen Veränderungen im Zeitverlauf. Die Lehre basiert auf der Annahme, dass sich die Chi-Energie in Häusern und Gebäuden in größeren Periodenzyklen, aber auch jährlich und monatlich ändert. Sie gibt Aufschluss über die jährlichen Anpassungen und wie mit ihnen bestmöglich umgegangen werden kann.

Berechnung günstiger Zeitpunkte (Xuan Kong Da Gua)

Die Annahme, dass Zeiten unterschiedliche Qualitäten/Beschaffenheiten haben, hat diese Bewertungsmethode zur Deutung der Datums- und Uhrzeitbestimmung hervorgebracht. Sie ermöglicht die Suche nach besonders günstigen (glückverheißenden) Tagen für bestimmte Vorhaben (Baubeginn, Einzug, Umzug, Vertragsabschlüsse, Heirat, Projektbeginn, etc.). Die Berechnungen werden auf Basis des tausendjährigen chinesischen Kalenders vorgenommen.

Chinesische Persönlichkeitsdiagnostik (Bazi Suanming)

Die Schicksalsberechnung der acht Zeichen, wie die chinesische Lehre in der Übersetzung heißt, ist eine jahrtausendalte Kunst der Persönlichkeitsanalyse. Sie ergänzt die Feng-Shui Lehre in Hinsicht auf Einblicke in die Grunddisposition von Menschen und welche Bedürfnisse sich daraus für ihren Lebens- und Arbeitsraum ableiten lassen. Bazi Suanming kann zudem Aufschluss und Ratschläge zu Chancen und Risiken für die persönlichen Situation (Lebensaufgaben) liefern.


raumwohlsein im Netz  

GooglePlus